Landwirtschaftlicher Modellbau Sande
   
  Modellbau aus dem Paderborner Land
  Altes Sander Gehöft
 
Dies ist ein weiterer Originalgetreuer Nachbau eines Hofes aus Sande, er ist ebenfalls in Fachwerkbauweise errichtet worden.
So sah die Hofstelle um 1940 aus, in diesem Zustand ist auch das Modell gebaut.





Das Haupthaus mit angebautem Kuhstall und der kleinen Scheune.


Blick auf das Deelentor.


Die rechte Tür führt in den Kuhstall.


Die Hühnerstiege über die die Hühner in den Stall gelangen.


Seitenansicht des Haupthauses.


Der Schweinestall mit angebautem Holzschuppen.


Der Düngerstreuer vorm Deelentor.


Der Torbogen mit Inschrift.


Die Rückseite des Haupthauses mit Giebel.






Die Deele bildetet den Mittelpunkt, die Türen links führen in den Pferde- und den Schweinestall.


Die beiden Türen am Ende führen in die Wohnräume, rechts oben die Türen führen in die Räucherkammer und auf die Kornbühne.


Das alte Dieselross vor der Deele.














Die angebaute Scheune mit einem Renault 551.


Eines der beiden Scheunentore, links ist der angebaute Maschinenunterstand zu sehen.



 
  Gesamt waren 21619 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Landwirtschaftlicher Modellbau Sande